dearenfritrues

Kerstin Brein

Kerstin wurde am 4. März 1983 in Linz geboren. Mit 6 Jahren hatte sie den ersten Kontakt zu Pferden, da ihre Schwester "Astrid" und ihre Mutter in einem Reitstall zu reiten begannen. Mit 7 durfte auch sie diese wunderbaren Tiere näher kennenlernen und begann zu reiten. 2 Jahre später bekam Kerstin von ihren pferdebegeisterten Eltern ein süßes Shetland-Pony namens "Domino". Ihm brachte sie viele Zirkuslektionen wie Sitzen, Liegen, Steigen, Verbeugen und Spanischen Schritt bei. Mit "Domino" bestritt sie ihre ersten Turniere.

Zum 13. Geburtstag bekam sie dann einen Connemara-Wallach namens "Milford Fergus". Die Beiden nahmen erfolgreich an einigen VS- und Dressur-Turnieren teil.
Ende 2005 verirrte sich ein süßes schwarzes Pony namens "Chico" zu Kerstin. Sie lernten im Winter einander kennen und vertieften vorerst einmal das Vertrauen bevor das Training für die Shows begann.
Im Sommer 2006 gabs eine tolle Überraschung von Lorenzo: ein Schimmel - Pony aus Frankreich, welches er "Pablo" nannte und der Freund von "Chico" werden sollte.

Im Januar 2007 war Kerstins 1. Auftritt in Avignon (Südfrankreich). Gleich danach ging es weiter zu zahlreichen Shows in Frankreich, Deutschland, Holland, uvm. um bei den Gala-Shows teilzunehmen.
Diese Shows waren so erfolgreich, dass 2009 zwei weitere Welsh-Ponys "Xenos" und "Querido" ins Team kamen.
Nach dem tragischen Tod von Pablo durch eine Vergiftung im Februar 2009, gab es eine lange Show-Pause bis schließlich noch 2 weitere Ponys dazukamen und die 5-Pony-Show im Sommer 2010 das erste Mal präsentiert wurde. Daraufhin wurde sofort eine Frankreich-Tournee 2011 organisiert, welche wiederum so erfolgreich war, sodass die Nummer mittlerweile in ganz Europa präsentiert wurde.

 

 

Homepage